Fortbildungen

Um bei meiner logopädischen Arbeit immer am Laufenden zu sein, besuche ich regelmäßig Fort- und Weiterbildungen zu meinen therapeutischen Schwerpunkten. Der fachliche Austausch mit KollegInnen und anderen Fachdisziplinen liegt mir sehr am Herzen.

 

Aus- und Weiterbildung während meiner beruflichen Tätigkeit

 

  • Die Lichtenberger Methode in der Stimmtherapie (Katharina Feldmann)
  • R.E.S.E.T. 1+2 – Kieferentspannung
  • Einführung in das PÄPKI-Konzept – Neurophysiologische Fördermethode für Kinder mit funktionellen Entwicklungsstörungen mit Workshop: fehlender Mundschluss in Verbindung zur Körperhaltung (Dr. Wibke Bein-Wierzbinsky)
  • LAX VOX – Übung zur Pflege, Heilung und Schulung der Stimme (Stefanie A. Kruse)
  • Vom Turn-Taking zum Dialog – Pragmatisch-kommunikative Diagnostik und Therapie bei kleinen Kindern (Susanne Mathieu)
  • Wortschatzsammler – Therapie lexikalischer Störungen im Kindesalter (Dr. Hans-Joachim Motsch)
  • Frühe Therapie mit sprachentwicklungsauffälligen Kindern (Barbara Zollinger)
  • Stimmseminar „Ran an die Stimme“ (Viola Neuwald-Fernandez)
  • Symposium Stimmerkrankungen bei Schauspielern und Sängern in Wien
  • Vokalsommerakademie in Eisenstadt mit Jonny Pinter (jährliche Teilnahme seit 2011)
  • Die verbale Entwicklungsdyspraxie (Cornelia Reuß)
  • Das Zungenbändchen aus ganzheitlicher Sicht (Dr. Alison Hazelbaker, USA)
  • Kontextoptimierung – Evidenzbasierte Therapie grammatischer Störungen im Vor- und Schulalter (Dr. Hans-Joachim Motsch)
  • Myofunktionelle Therapie in der Praxis (Viola Koch)
  • Sprache – Körpersprache – Vitalfunktionen (Dr. Ingvo Broich)
  • Therapie von Sprachentwicklungsstörungen mit altersadäquaten Spielen (Dr. Elisabeth Wildegger-Lack)
  • Von Late Talkern bis zu Wortfindungsstörungen (Dr. Silke Kruse)
  • Fachkongress logopädieaustria: Im Gespräch in Graz
  • Intensiv – Seminarreihe: Erfassung und Therapie sprachentwicklungsauffälliger Kinder, nach Dr. Barbara  Zollinger, Modul I – V
  • Viele Fälle von Dysgrammatismus (Dr. Silke Kruse)
  • Phonologie, Lexikon, Grammatik und Pragmatik (Dr. Silke Kruse)
  • Grazer Stimmtage
  • Stimmtherapie nach Phonochirurgie (Dr. Gerrit Wohlt)
  • Die Entdeckung der Sprache (Dr. Barbara Zollinger)
  • Die Singstimme der Logopädin (Evemarie Haupt)
  • Natürlicher Grammatikerwerb und Dysgrammatismus (Dr. Silke Kruse)
  • Einführung in die Stimmig sein Methode (Uta Feuerstein und Uta Himmelbauer)
  • Seminarreihe – Myofunktionelle Therapie, Modul, I – IV (Mathilde Furtenbach)
  • Dysgrammatismus, Ursachen, Diagnostik und Therapie (Edith Schlag, MSc, MPhil)
  • Wortschatzerwerb (Dr. Julia Siegmüller)
  • Zunge und Kehlkopf, Feldenkrais (Ulli Jaksch)
  • Symposium Stimmerkrankungen bei Schauspielern und Sängern in Wien
  • Mehrere Aufbaukurse zur Orofacialen Regulationstherapie nach Dr. Rodolfo Castillo Morales (Dr. Juan Brondo)
  • Seminarreihe: Die Kybernetische Methode, Modul I – V (Hariolf Dreher)
  • Manuelle Stimmtherapie (Gabriele Münch)
  • Poltern – Neue Perspektiven zur Theorie und Praxis (Michael Schneider)
  • Funktionale Stimmtherapie (Michael Heptner)
  • Der erfahrbare Atem, atmen – bewegen – tönen nach Middendorf  (Dipl.-Päd. Norbert Faller)
  • Qui Gong und Stimme I und II (Evemarie Haupt)
  • Sonne, Mond und Stimme (Renate Schulze-Schindler)
  • Diagnostik und Therapie der Dysphagie (Alexandra Jurek-Schick und Eva Kommenda-Prokop)
  • Therapie von Kindern mit frühen Spracherwerbsstörungen (Ruth Rieser)
  • Myofunktionelle Therapie (Anita M. Kittel)
  • Einführung in das Modak Programm (Dr. Luise Lutz)
  • Die Phonologische Entwicklungsstörung (Mag. Elke Brunner)
  • Logopädische Beratung und Therapie vor dem systemischen Hintergrund (Dr. Harry Merl)
  • Dysarthrie – Grundlagen, Diagnostik, Behandlungsverfahren (Dr. Wolfram Ziegler)
  • Lese-Rechtschreibschwäche, ein ganzheitlicher Ansatz (Gerlinde Rohrhofer)
  • Praxis der Sprachentwicklungsverzögerung basierend auf der sensorischen Integration (Susanne Renk)
  • Sprechapraxie, Grundlagen, Diagnostik, Behandlungsverfahren (Dr. Wolfram Ziegler)
  • Atem und Stimme als Ausdruck persönlicher Vitalität und Kraft, Atemtypen für die Stimmtherapie (Eva Loschky)
  • Die logopädische Arbeit in der neurologischen Rehabilitation nach Prof. Dr. Schwarz (Irene Busslinger)
  • Sensorische Integration im Dialog (Ulla Kiesling)
  • Myofunktionelle Therapie  (Karin Pfaller)
  • Sensorische Integration (Gudrun Kesper)
  • Logopädische Behandlung von Facialisparesen, Diagnose und Behandlung von myofunktionellen Störungen (Elisa B.C. Altmann)
  • Symposium: Oropharyngeale Dysphagien aus interdisziplinärer Sicht in Wien
  • GRUMS (Heidelberger Gruppenkonzept für myofunktionelle Störungen) (B. Lleras und L. Müller)
  • Plastizität des Nervensystems, Wahrnehmung und Sensorische Integration (Dr. Nelson Annunciato)
  • Symposium: Kehlkopflähmungen in Graz
  • Höhere Funktionen des Nervensystems – Stomatognatischer Apparat (Dr. Nelson Annunciato)
  • Wege zur Kommunikation – 1. Österreichischer Logopädiekongress in Salzburg
  • Internationales Symposium: Die Berufsstimme in Salzburg
  • Legasthenie nach Beatriz A.E. Padovan; Prakt. Übungen bei Lern- und Schreibstörungen Wien (B. Padovan und Dr. Nelson Annunciato)
  • Myofunktionelle Therapie in der Praxis (Mathilde Furtenbach)
  • Die körperliche Arbeit in der logopädischen Therapie (Dr. I. Meira)
  • Zur Prophylaxe und Therapie kindlicher Dysphonien (S. Zimmermann)
  • Symposium: Orofaciale Dysfunktionen aus interdisziplinärer Sicht: Klinik-Ätiologie-Therapie in Wien
  • Ein neuer Ansatz in der Therapie des Stotterns (Dr. I. Meira)
  • Orofaciale Regulationstherapie nach Dr. Rodolfo Castillo Morales, Teil I und II (Dr. Juan Brondo)
  • Einführung in die psychologische und psychotherapeutische Arbeit mit kindlichen und erwachsenen Stotterern (Dr. Eva Nagl-Jancak)
  • Atem- und Stimmarbeit nach Ilse Middendorf und Romeo Alavi Kia (Eva-Maria Rosenmayr)
  • Neurofunktionelle Reorganisation (Beatriz A.E. Padovan, Dr. Nelson Annunciato)
  • Handeln – Denken – Sprechen (Mag. Johanna Stadler)
  • Physiologie, Pathophysiologie und funktionelle Therapie der Dysphagie (Dr. Gudrun Bartolome)
  • Aphasie – therapieorientierte Diagnostik und Therapieplanung (Angelika Bauer und Gudrun Kaiser)
  • Symposium Stimmschonung für LehrerInnen
  • Muskelfunktionstraining mit Hilfe lautunterstützender Bewegung (Ulrike Wohlleben)
  • Einführung in die Phonorhythmik (Ute Oberländer-Gentsch)